Jahresrückblick 2017 – DANKE für ein unglaubliches Jahr!

2017 neigt sich dem Ende zu – was für ein unfassbar tolles Jahr! Unser Hochzeitsjahr – das Jahr, in dem wir endlich JA zueinander sagen durften – für immer. Mit diesem Post möchte ich einen Rückblick auf das Jahr 2017 geben. Denn es war nicht nur das Jahr unserer Hochzeit, sondern auch das Geburtsjahr von Wedding by Madison und all diesen wunderbaren Ereignissen und Erlebnissen, die damit verknüpft waren!

Also: nimm dir eine Tasse Tee und schaue mit mir zurück auf dieses wahnsinnig tolle Jahr! DANKE, dass du diesen Blog liest, mir Feedback gibst und meine Arbeit so wertschätzt. Es ist so schön, dass es dich gibt!

DER START VON WEDDING BY MADISON

Am 07. Januar 2017 war es soweit: Wedding by Madison ist online gegangen und ich hatte nun endlich eine Plattform, auf der ich alles rund um unsere Hochzeit und allgemein um den großen Tag teilen konnte! Es war so schön, aus einer Idee Realität werden zu lassen.

Begonnen habe ich damit, uns euch erst einmal vorzustellen und ein wichtiger Teil davon war die Geschichte unserer Verlobung im wunderschönen Brighton am Strand. Zudem waren wir im Januar auf der Hochzeitsmesse in Oldenburg und ich habe meine Reihe #wirheiraten begonnen, in der ich regelmäßig über unsere eigene Hochzeitsplanung berichtet habe.

Unsere Verlobung in Brighton // Hochzeitsmesse in Oldenburg // #wirheiraten: Hochzeitsplanung Januar & Februar


HOCHZEITSPLANUNG

Unsere Hochzeitsplanung wurde im Frühjahr immer konkreter und wir konnten nach und nach wichtige Dinge, wie Ringe bestellen, Gastgeschenke und unser Gästebuch abhaken! Zudem habe ich die ersten Monate des Jahres sehr viel am Wedding by Madison Hochzeitsplaner gearbeitet, mit dem ihr eure Traumhochzeit planen könnt. Seit Anfang März 2017 ist dieser offiziell hier im Shop erhältlich! Und ich konnte im März ein weiteres DIY abschließen: unser Willkommensschild!

#wirheiraten: Hochzeitsplanung März // der Wedding by Madison Hochzeitsplaner // Unser Willkommensschild

Knapp 2 Wochen nach der Bestellung durften wir unsere fertigen Ringe Ende März endlich in den Händen halten und das ganze Thema „Wir heiraten im Juni“ wurde wirklich immer realer und die Zeit raste! Zudem haben wir unsere Flitterwochen final gebucht und auch diverse Hochzeits-Printsachen, wie Menü- und Ablaufkarten bestellt.

#wirheiraten: Hochzeitsplanung März-April // #wirheiraten: noch 2 Monate! // Unsere Hochzeits-Printsachen

Ein weiteres DIY, das ich lange geplant hatte und im Mai endlich abschließen konnte: unser Gästebuch-Globus für Wünsche, kleine Nachrichten und Zeichnungen unserer Gäste. Er war definitiv ein Highlight auf unserer Hochzeit und steht heute im Wohnzimmer auf unserer Kommode, wo wir uns regelmäßig die lieben Nachrichten ansehen. Zudem habe ich euch im Mai ein weiteres Highlight unserer Hochzeit genauer vorgestellt: die KRUU Fotobox! Und ich habe zwei Posts veröffentlicht, in denen ich unsere Planungen kurz vor unserer Hochzeit im Überblick zusammengefasst habe 🙂

Ein Globus als Gästebuch // Vorstellung: die KRUU Fotobox // Unsere Planungen im Überblick – Teil 1Teil 2


WIR SAGEN JA – UNSERE TRAUMHOCHZEIT

Am 30. Juni 2017 war es dann endlich soweit: wir haben JA gesagt und haben sowohl am 30.06. als auch am 01.07. unsere absolute Traumhochzeit gefeiert! Unsere Trauung fand im Standesamt Oldenburg statt und einen Tag später haben wir im Müggenkrug in Oldenburg eine wunderschöne Hochzeitsfeier mit all unseren Liebsten gefeiert! Es war wirklich wunderschön und wir sind so froh, dass alles in Form eines Videos und Fotos festgehalten wurde!

In den Wochen nach der Hochzeit habe ich nach und nach einige unserer Highlights mit euch geteilt:

Getting Ready // Die ersten Bilder // unsere Erfahrungen mit der KRUU Fotobox

Unsere Dekoration // Unsere Candy Bar // Unsere Location


UNSER HOCHZEITSVIDEO

Zudem schauen wir uns immer noch so gerne unser Hochzeitsvideo von Markut Films an, das unsere zwei Tage perfekt und für die Ewigkeit festhält:

Unsere Hochzeit war wirklich perfekt – trotz Regen zwischendurch oder kleinerer Pannen! Aber all diese Dinge sorgen für einen unvergesslichen Tag und wir würden es sofort wieder so planen, wenn wir nochmal von vorne beginnen müssten 🙂


FRANKFURTER BUCHMESSE 2017

Und im Oktober folgte dann ein weiteres Highlight für mich und Wedding by Madison: Der Hochzeitsplaner von Wedding by Madison war Teil der Ausstellung! Für mich ein toller Moment, denn als ich den Planer Anfang 2017 geschrieben habe, wollte ich einfach nur ein Buch erstellen, das vielleicht der ein oder anderen Braut bei der Planung ihrer Traumhochzeit hilft. Dass der Hochzeitsplaner einmal auf der Frankfurter Buchmesse ausgestellt wird, hätte ich nie gedacht und auch über euer großartiges Feedback zum Planer freue ich mich jedesmal riesig!

Mein Mann hat mich auf der Frankfurter Buchmesse filmisch begleitet und den ganzen Beitrag findet ihr hier.


ADVENTSKALENDER 2017


Im Dezember folgte dann noch der 1. Wedding by Madison Adventskalender mit großartigen Kooperationspartnern, die tolle Gewinne für euch gesponsert und den Adventskalender in der Form so erst möglich gemacht haben! An dieser Stelle nochmal ein riesen Dankeschön an alle Kooperationspartner und Teilnehmer des Adventskalenders!


Was für ein Wahnsinns-Jahr – sowohl für mich persönlich, uns als Paar, als auch für Wedding by Madison! Dieser Post zeigt nur die Highlights – beim Stöbern auf der Seite werdet ihr noch einiges mehr entdecken, z.B. Freebies oder eine Anleitung zum Waschen des eigenen Brautkleides!

Ich freue mich jetzt schon riesig auf 2018 – ihr könnt euch auf neuen Content, neue Produkte und viele Posts freuen 🙂

Ich würde mich sehr freuen, euch auch 2018 als Leser hier auf Wedding by Madison begrüßen zu dürfen. DANKE, dass du mich bereits in 2017 so toll unterstützt hast!

 


Alle Hochzeitsfotos von Larissa Sydekum: Website, Instagram & Facebook